taz

Kommentar SPD nach dem Jamaika-Aus: Wer putscht gegen Schulz?

Das Personaltableau der SPD ist dünn – und dennoch scheint alles besser als eine erneute Kandidatur von Schulz. mehr…

mehr lesen

Pressefreiheit in Bulgarien: „Ich würde Sie feuern“

In Bulgarien üben Politik und Oligarchen Druck auf Journalisten aus. Auf der Liste von Reporter ohne Grenzen ist das Land Schlusslicht der EU. mehr…

mehr lesen

Bildungsvergleichstudie PISA: Deutsche Schüler in Teamarbeit gut

Es ist das erste Mal, dass die OECD, die die Studie koordiniert, auch die Sozialkompetenz miterhebt. Deutschland schneidet darin gut ab. mehr…

mehr lesen

Vier Wochen Jamaika: Ende einer Affäre, vor deren Beginn

Die Sondierunggespräche sind in der Nacht zum Montag geplatzt. Und alle zeigen auf Christian Lindner als den Schuldigen. mehr…

mehr lesen

USA im Konflikt mit Nordkorea: Auf die Terrorliste gesetzt

Der US-Präsident hat Nordkorea auf die Liste staatlicher Terrorunterstützer gesetzt. Er kündigte während einer Kabinettssitzung eine neue Reihe von Sanktionen an. mehr…

mehr lesen

Regierungsbildung in Tschechien: Prager Postenschacherei

Der designierte Ministerpräsident Babiš organisiert Unterstützung für eine Minderheitsregierung im Tausch gegen Einfluss. mehr…

mehr lesen

Jobcenter sanktioniert Bettler: Hauptsache Schikane

Einem Hartz-IV-Empfänger wurden die Leistungen gekürzt – weil seine Bettelei als „Nebeneinkunft“ zählt. Das ist nicht nur rechtlich fragwürdig. mehr…

mehr lesen

Kerem Schamberger und Facebook: Das Rätsel um die verlorenen Follower

Facebook erklärt den mysteriösen Followerschwund auf der Seite des linken Aktivisten mit deaktivierten Accounts. Das wirft neue Fragen auf. mehr…

mehr lesen

Heinz Strunk im Schauspielhaus Hamburg: Heimatabend der Lokalmatadore

Strunk bringt in Hamburg seinen Roman „Der Goldene Handschuh“ auf die Bühne. Der Inszenierung fehlt es aber an der traurigen Präzision der Vorlage. mehr…

mehr lesen

SPD nach dem Scheitern von Jamaika: Ohne Plan B

Das Aus für Jamaika hat die SPD auf dem falschen Fuß erwischt. Sie will Neuwahlen – und muss sich in vielen Fragen entscheiden. mehr…

mehr lesen


Quelle: Taz.de