Tagesschau

Nach AfD-Erfolg: Großes Stühlerücken in den Landtagen

Die AfD zieht erstmals in den Bundestag ein, die FDP kehrt zurück. Zu ihren Fraktionen werden viele Mitglieder gehören, die bislang in einem Landtag sitzen. Dort beginnt nun das große Stühlerücken. Von Kristin Becker und Patrick Gensing.

mehr lesen

Referendum der Kurden: „Wir haben auf diesen Tag gewartet“

Die irakischen Kurden sind heute aufgerufen, in einem umstrittenen Referendum über die Unabhängigkeit ihrer Region im Norden des Landes abzustimmen. Die Zentralregierung in Bagdad hält die Abstimmung für illegal und will die Einheit des Landes erhalten. Von Björn Blaschke.

mehr lesen

USA: Einreisebeschränkung gegen drei weitere Länder

Ein Land gestrichen, drei Staaten neu drauf: Die US-Regierung hat die Liste der Länder mit Einreisebeschränkungen angepasst. Damit ergänzt sie die 90-tägigen, heftig umstrittenen Einreisesperren für einige mehrheitlich muslimische Länder, die am Sonntag ausliefen.

mehr lesen

Volksentscheid in Berlin: Deutliche Mehrheit für Tegel-Weiterbetrieb

Parallel zur Bundestagswahl wurde in Berlin noch über ein anderes Projekt abgestimmt: Soll der Flughafen Tegel auch nach der Eröffnung des BER weiter bestehen? 56,1 Prozent der Befragten sind dafür. Doch ihr Votum ist für den Senat nicht bindend.

mehr lesen

Warum die GroKo einbrach – Analyse der Bundestagswahl

Wurde die AfD allein mit der Flüchtlingspolitik zweite Kraft in Ostdeutschland? Wem verdankt die FDP ihren Erfolg? Warum kassierten SPD, CDU und auch die CSU in Bayern historische Niederlagen? Eine Analyse auf Basis der Daten von infratest dimap. Von David Rose.

mehr lesen

Grafiken: Wer könnte sich mit Jamaika anfreunden?

Was sagen die Wähler zu Jamaika – dem derzeit wahrscheinlichsten Bündnis? Das hängt sehr davon ab, wen man fragt: Anhänger der SPD können damit naturgemäß wenig anfangen. Aber auch bei Wählern der drei Parteien, die daran beteiligt wären, hält sich die Begeisterung in Grenzen.

mehr lesen

Kommentar: Erfolg der AfD wird zum Fluch der Union

Alles läuft auf eine Jamaika-Koalition hinaus – eine wenig realistische Option, meint Thomas Baumann. Dem schwarz-gelb-grünen Projekt fehlt eine gemeinsame Grundmelodie. Und die SPD? Sie erweist dem Land einen großen Dienst, weil sie die AfD als stärkste Oppositionskraft verhindert.

mehr lesen

Der Wahlabend: Von Aufstiegen und Abstürzen

Riesenfreude bei den einen, Schock und Entsetzen bei den anderen: Wie haben die Spitzenkandidaten der Parteien reagiert? Und wie ihre Anhänger? Der Wahlabend in Bildern.

mehr lesen

SPD: Flucht nach vorn

Er kam, kämpfte – und verlor. Und macht erstmal weiter. Martin Schulz bleibt SPD-Chef. Einer Partei, die am Boden liegt – und dennoch den Überraschungscoup des Wahlabends landet. Opposition ist Mist? Unsinn. Von Wenke Börnsen.

mehr lesen

Mögliche Koalitionen: Regieren? Muss nicht sein

Große Koalition, Jamaika-Bündnis oder Minderheitsregierung – alle Varianten wären denkbar. Doch die SPD flieht geradezu aus der Koalition und bringt damit FDP und Grüne in Zugzwang. Die FDP aber ziert sich. Die Kanzlerin will zwar eine stabile Regierung bilden. Aber wie? Von Eckart Aretz.

mehr lesen


Quelle: tageschau.de