Kicker

NHL: Tampa Bay ehrt Vincent Lecavalier

Der Tampa Bay Lightning gaben kürzlich bekannt, dass die Nummer 4 von Ex-Kapitän Vincent Lecavalier von nun an nicht mehr vergeben wird. Die übliche Zeremonie, in der das Trikot des Spielers unter das Hallendach gezogen wird, soll vor dem Spiel gegen die Los Angeles Kings am 10. Februar 2018 stattfinden.

mehr lesen

„Legende“ Sagan: „Weiß nicht, ob es die Welt verändert“

Im Sommer wurde er bei der Tour de France ausgeschlossen und zum Buhmann erklärt. Am Ende einer turbulenten Saison hat Peter Sagan aber gut lachen. Der Slowake verabschiedet sich nach seinem dritten WM-Titel vergnügt in den Vaterschaftsurlaub.

mehr lesen

Rippenprellung: Daridas Einsatz auf der Kippe

Vor dem Europa-League-Spiel bei Östersunds FK am Donnerstagabend bangt Hertha BSC um den Einsatz von Mittelfeldspieler Vladimir Darida. Der Tscheche laboriert an einer Rippenprellung und fehlte am Montagnachmittag beim Training.

mehr lesen

Baum: „Der Kopf und die Beine waren müde“

Sieben Punkte aus drei Spielen, Platz fünf in der Tabelle: Der FC Augsburg gönnt sich nach einer erfolgreichen und kraftraubenden englischen Woche eine kleine Pause. Manuel Baum gab seinen Profis für Montag und Dienstag trainingsfrei. „Die Mannschaft hat sich das verdient“, findet der Coach.

mehr lesen

Leipzigs Auswärtspremiere: Die Statistik macht Mut

Mit 21 Spielern, drei mehr als für die Kader-Nominierung am Dienstag erlaubt, bestritt RB Leipzig am Montag das Abschlusstraining für das erste Champions-League-Auswärtsspiel der noch jungen Vereinsgeschichte bei Besiktas. Damit will sich Trainer Ralph Hasenhüttl absichern für den Fall, dass die zuletzt angeschlagenen Naby Keita (Adduktorenbeschwerden) und Kevin Kampl (Beschwerden im Sprunggelenk) nicht rechtzeitig fit werden.

mehr lesen

Tätlichkeit: Paderborns Bertels gesperrt

Thomas Bertels wird dem SC Paderborn vorerst nicht zur Verfügung stehen. Der 30-Jährige war im Heimspiel gegen Hansa Rostock in der Nachspielzeit wegen einer Tätlichkeit vom Platz geflogen. Im Anschluss hatte der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) Ermittlungen aufgenommen – am Montag folgte das Urteil des Sportgerichts: Der Verteidiger ist die kommenden drei Spiele nicht spielberechtigt.

mehr lesen

Hoffenheim: Es läuft und läuft und läuft

Der ein oder andere kennt die alten Werbespots zum Käfer noch. Markensatz: „Er läuft und läuft und läuft.“ Das trifft in der bisherigen Saison auch auf die TSG Hoffenheim zu.

mehr lesen

Braunschweig: Sauer gesperrt – Nyman verletzt

Eintracht Braunschweig muss zwei Spiele auf Maximilian Sauer verzichten. Der Verteidiger wurde nach seiner Roten Karte bei der 1:2-Niederlage bei Jahn Regensburg vom DFB-Sportgericht für zwei Spiele gesperrt. Die Sperre für seinen ebenfalls mit Rot vom Platz geflogenen Kollegen Salim Khelifi steht noch aus. Zu allem Überfluss fällt auch Christoffer Nyman „auf unbestimmte Zeit“ aus.

mehr lesen

Die totale Verunsicherung: THW-Krise immer schlimmer

Der THW Kiel taumelt immer tiefer in die Krise. Auf den schwachen Auftakt in der Liga folgte ein historischer Fehlstart in die Champions League. Der deutsche Rekordmeister ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Nach der 21:32-Demütigung in Kielce werden die Rufe nach personellen Konsequenzen lauter. Der Aufsichtsrat stellte sich am Montag demonstrativ hinter Trainer und Spieler.

mehr lesen

Bayerns Pesic: „Wir haben die Qualität, um anzugreifen“

Brose Bamberg ist das Maß aller Dinge in der Basketball Bundesliga. In den letzten acht Jahren wurden die Franken siebenmal Deutscher Meister. Das schmeckt vor allem den ehrgeizigen Basketballern des FC Bayern München nicht. Sie waren die einzigen, die die Bamberger Erfolgsära 2014 unterbrechen konnten. In der aktuellen Saison, die am kommenden Freitag beginnt, startet der FCBB um Geschäftsführer Marko Pesic einen neuen Angriff auf den Titel.

mehr lesen


Quelle: Kicker.de