Handelsblatt

Forsa-Chef Manfred Güllner: „Das Neuwahl-Risiko ist für die Union am geringsten“

Forsa-Chef Manfred Güllner sieht die Union für Neuwahlen gut gerüstet. Die SPD könnte ihr nächstes Debakel erleben. Im Interview spricht Güllner über die Risiken, die für die Parteien mit einer Neuwahl verbunden sind.

mehr lesen

Direktoriumsmitglied Benoît Cœuré: „Die EZB vor Überlastung schützen“

Der prominente Geldpolitiker will verhindern, dass die Notenbank an die Grenzen ihres Mandats getrieben wird. Der EZB-Direktor fordert im Interview ein starkes Europa und hofft auf ein baldiges Ende der Anleihekäufe.

mehr lesen

Musterdepots: Nachzügler im Blick

Drei Manager, drei Konzepte, drei Portfolios: Die Musterdepots zeigen, wie man mit Timing und Strategie den Markt schlagen kann. Stratege Ulf Sommer erklärt, bei welchen Aktien Anleger Schwächen offenbar bewusst in Kauf nehmen.

mehr lesen

Dax am 21. November 2017: Jahresendrally statt Sondierungsfrust

Dass die wochenlangen Jamaika-Gespräche gescheitert sind, scheint auf dem Parkett nicht zu verfangen. Ganz im Gegenteil: Den Anlegern gelang am Dienstag ein Befreiungsschlag. Der Dax konnte sich deutlich absetzen.

mehr lesen

Trend zu digitalen Assistenten: Wenn Maschinen denken lernen

Das Düsseldorfer Start-up Cognigy AI hilft Firmen, Sprachassistenten im Kundendienst einzusetzen. Es setzt damit auf einen Trend, der die Welt der Marken und der alltäglichen Kommunikation nachhaltig verändern dürfte.

mehr lesen

BGH-Urteil: Gast muss für falsches Hotel entschädigt werden

Drei Tage in einem anderen Hotel – in einem Zimmer ohne Meerblick, aber mit Ekelfaktor. Das kann einem die Reise vermiesen, meint eine Familie und pocht auf Entschädigung. Zu Recht, entscheidet der BGH.

mehr lesen

Konferenz-Gründerin Elena Poughia: Computer-Nerd mit Mission

Die 29-Jährige Elena Poughia richtet Europas größte Datenkonferenz in Berlin aus. Doch sie will mehr: Frauen gleichwertig in der Computer-Industrie etablieren. Denn wie sie dort bisher gesehen werden, gefällt ihr nicht.

mehr lesen

Derivate-Abwicklung nach Brexit: BVI trommelt für Frankfurt

Die Abwicklung von Derivategeschäften nach dem Brexit ist umstritten. Jetzt spricht sich im Handelsblatt ein prominenter Finanzmarktakteur für eine Verlagerung von London nach Frankfurt aus – der Fondsverband BVI.

mehr lesen

Hello-Fresh-Chef Dominik Richter: „Wir können unsere Versprechen auch einhalten“

Der Vorstandschef hat Hello Fresh 2011 gegründet und vor drei Wochen an die Börse geführt. Warum der US-Markt so wichtig ist für das Unternehmen und wo er die besten Wachstumschancen sieht.

mehr lesen

Fußball: Kroatien verlängert mit Nationaltrainer Dalic

Kroatiens Fußballverband belohnt Nationaltrainer Zlatko Dalic für die gelungene Qualifikation zur WM in Russland. Der Vertrag mit Dalic wurde bis 2020 verlängert, teilte der Verband HNS mit.

mehr lesen


Quelle: Handelsblatt.com